Alles Gute für 2021 – mit guten Vorsätzen fürs Geld

Was war das für ein Jahr. Einiges ist aus den Fugen geraten – aber es gibt zum Glück Konstanten. Und deshalb wünschen wir Ihnen an dieser Stelle frohe, gesegnete und vor allem ruhige Weihnachten. Und danach einen guten – und vermutlich auch recht ruhigen – Rutsch ins neue Jahr 2021. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Und damit das klappt, geben wir Ihnen noch ein paar Tipps, wie Sie Ihr Geld noch besser…

Weiterlesen

18.12.2020 · smart lebensmart steuern

Rekordhaushalt 2021 – wer soll das bezahlen?

Kurz vor Weihnachten war irgendwie schon Bescherung. Denn der Bundestag hat den Staatshaushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Er bringt mit rund 180 Milliarden Euro noch viel mehr Kredite als noch im September gedacht. Die Schuldenbremse wird zum zweiten Mal deutlich überschritten. Der Grund dafür dürfte wohl jedem klar sein – Corona. Die spannende Frage für die Zukunft ist aber: Wie soll das alles bezahlt werden? Wir erklären zuerst die Zahlen, warum es wirklich…

Weiterlesen

24.11.2020 · smart lebensmart steuern

Kommt die Reform der Riester-Rente?

Sie klang bei ihrer Einführung vor knapp 20 Jahren wie ein Versprechen für die Zukunft. Die staatlich geförderte Riester-Rente sollte dafür sorgen, dass die Deutschen finanziell besser fürs Alter vorsorgen können. Aber nicht mal die Hälfte der anspruchsberechtigten Deutschen „riestern“, Tendenz fallend. Woran liegt das? Wird sich da was ändern? Und wenn ja, wie sinnvoll wäre eine Reform der Riester-Rente überhaupt? Alle Antworten finden Sie hier im Blog von smartsteuer.  

Fast…

Weiterlesen

23.11.2020 · smart leben

Besser Digital – Sparpotenzial bei Versicherungen

Die wichtigen Dinge im Leben sollten einfach und verständlich sein. Versicherungen gehören, genau wie Steuererklärungen für viele Menschen nicht unbedingt dazu. Sie gelten eher als kompliziert, teuer und abstrakt. Was dazu führt, dass sich viele gar nicht oder nicht ausreichend mit ihrer Versicherungssituation beschäftigen. Zeit für einen Neustart in der Beziehung zwischen Versicherung und Kunde, dachten sich die Gründer vom digitalen Versicherungsmanager CLARK. Mit ihrer App können Verbraucher übersichtlich und jederzeit ihre Versicherungen digital…

Weiterlesen

17.11.2020 · smart lebensmart steuern

Geld sparen bei Versicherungen

Jede und jeder hat vermutlich mehrere Versicherungen, für die regelmäßig Beiträge fällig werden. Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, ob Sie nicht zu viel zahlen? Wir zeigen Ihnen, wo und wie sie sparen können. Außerdem beleuchten wir kurz steuerliche Aspekte bei Versicherungen.

Stichtag 30. November für die Kfz-Versicherung

Ein sehr gutes Beispiel für das Sparen bei Versicherungen ist die Kfz-Versicherung. Denn hier lassen sich einfach die zu zahlenden Beiträge und…

Weiterlesen

06.11.2020 · smart leben

Die 50-30-20-Regel zum Sparen

Heute vor einer Woche feierte der Weltspartag seinen 96. Geburtstag – und wir wollten Ihnen einen richtig guten Spartipp mit auf den Weg geben. Doch dann kamen die schlimmsten Fälle von Steuerverschwendung im neuen Steuer-Schwarzbuch dazwischen. Auf die Sparidee mit der 50-30-20-Regel sollen Sie natürlich trotzdem nicht verzichten. Denn die gibt es nun heute für Sie.

Die Grundidee

Warum ist am Ende vom Geld nur noch so viel Monat übrig? Kennen…

Weiterlesen

18.08.2020 · smart leben

Zwei Urteile zum Schmunzeln

Wir von smartsteuer sind ja immer auch auf der Suche nach spannenden Urteilen zum Thema Steuern. Bei der Recherche stoßen wir aber manchmal auch auf Fälle aus dem Gericht, die nichts mit unserem Kernthema zu tun haben. Und heute wollen wir Ihnen zwei wahre Justitia-Perlen aus dem Arbeitsalltag nicht vorenthalten. Dabei geht es um eine haarige Sache – und den Gang zur Toilette…

Fall 1: Sie hat die Haare schön – oder doch…

Weiterlesen

16.06.2020 · smart leben

Sparen in der Krise – unser 4-Punkte-Plan

Für jeden hat sich das tägliche Leben in den letzten Wochen erheblich verändert. Doch nicht alle sind auch finanziell betroffen. Zum Glück kann der größte Teil (fast) normal weiter arbeiten und Geld verdienen. Vielleicht nehmen Sie die Corona-Krise als Anlass, mal wieder über Geld nachzudenken? Zuerst geht es kurz um Geldanlagen, danach gibt es unseren 4-Punkt-Plan, um ein Polster für finanzielle Notfälle anlegen zu können.

Die Kurse sind gefallen…

Kommen wir zuerst…

Weiterlesen

10.06.2020 · smart leben

Welchen Einfluss hat Corona auf Ihre persönlichen Finanzen und die Steuererklärung?

Je länger die Coronakrise andauert, desto deutlicher wird: Die Auswirkungen werden vor allem viel Geld kosten. Die Gesundheit ist das höchste Gut, klar. Aber tatsächlich hat die Pandemie auch zur Folge, dass jede*r die persönlichen Finanzen aus einem anderen Blickwinkel betrachten muss. Wir von smartsteuer wollten es genauer wissen und haben eine repräsentative Umfrage* mit dem Marktforschungsunternehmen Appinio gemacht: Machen sich die Menschen nun mehr Gedanken über Geld? Wer droht in finanzielle Schieflage zu…

Weiterlesen

09.06.2020 · smart lebensmart steuern

Steuerfrei was dazuverdienen – so geht’s

Ganz ehrlich, wohl jeder von uns hat sich schon mal über die Steuern geärgert. Egal was man macht, immer klopft einem Vater Staat auf die Schulter und fordert seine Abgabe. Gerade, wenn man mit Arbeit sein Geld verdient. Aber: Es gibt sie dann doch. Die Ausnahmen von der Regel. Tätigkeiten, für die Sie neben Ihrem eigentlichen Job Geld erhalten – und von dem Sie keinen Cent an den Fiskus abdrücken müssen. Wir…

Weiterlesen

08.05.2020 · smart leben

Geht das Bargeld den Bach runter?

Hand aufs Herz: Haben Sie in den letzten Wochen öfter mit Karte gezahlt als vor zwei, drei Monaten? Am besten sogar kontaktlos, also ohne PIN? Oder mit dem Smartphone? Viele von Ihnen werden jetzt mit ja antworten. Und das sagen auch die aktuellen Umfragen, nach denen sich in der Corona-Krise das Zahlungsverhalten der Deutschen verändert hat. Was ist da dran? Und ist das der Anfang vom Ende des Bargelds? 

Steckt da ein geheimer…

Weiterlesen

20.03.2020 · smart leben

Kitas und Schulen zu – bekomme ich weiter Geld?

Millionen Kinder müssen seit kurzem auch in Deutschland zu Hause bleiben. Während die älteren sicher zurecht kommen, brauchen die jüngeren Betreuung. Und wir müssen vermutlich nicht erwähnen, dass die sonst gern genutzte Option Oma/Opa im Moment keine Option ist. Das heißt in letzter Konsequenz: Mutter oder Vater müssen eben zu Hause bleiben. Wir wollen hier heute erklären, was auf Eltern deshalb auch finanziell zukommen kann. 

Mehr als drei Millionen Kinder gehen…

Weiterlesen