Steuerjahr wählen | smartsteuer

Wählen Sie die Steuererklärung für das Jahr...

2019

Starten

Neu:

  • Gleichberechtigung von Ehepartnern bei der Eingabe
  • Optimiert für Airbnb-Vermietung
  • Kleinunternehmer-freundlich

2018

Starten

Neu:

  • Datenübernahme aus QuickSteuer und TAXMAN
  • Datenübernahme vom Finanzamt: vorausgefüllte Steuererklärung
  • Handel mit Kryptowährungen

2017

Starten

Neu:

  • Abgeordnetenbezüge
  • Erbschaftssteuer- Anrechung

2016

Starten

Neu:

  • Gesonderte Feststellung
  • Gesonderte und einheitliche Feststellung

Ihre Fragen zur Wahl des Steuerjahres:

Kann ich einen Steuerfall aus einem früheren Steuerjahr in ein neues Steuerjahr übertragen?

Selbstverständlich! Gehen Sie in der Anwendung in das Jahr, für das Sie eine Steuererklärung erstellen möchten und klicken Sie auf »Meine Steuerfälle«. Wählen Sie hier den betreffenden Fall aus dem Vorjahr aus und klicken Sie auf »Nach 202X übertragen«. In dem sich öffnenden Dialog vergeben Sie einen aussagekrägtigen Namen für den neuen Fall ein und klicken »Übertragen«.

Wie lange kann ich Steuererklärungen für frühere Steuerjahre erstellen?

Wenn Sie zur Abgabe Ihrer Steuererklärung nicht verpflichtet sind, können Sie freiwillig eine Erklärung für die 4 zurückliegenden Steuerjahre abgeben.

Mehrfach getestet
und für "sehr gut" befunden.

Wie viel gibt‘s für Sie zurück?

Jetzt ausrechnen!

smartsteuer GmbH Steuererklaerung hat 4,80 von 5 Sternen 1939 Bewertungen auf ProvenExpert.com