21.09.2021 · smart steuern

Ob Frau oder Mann – die Steuererklärung schafft jeder 

Wir werden nicht müde zu sagen, dass die Steuererklärung nicht so schwer zu machen ist. Das gilt insbesondere, wenn Sie das mit unserer Online-Lösung smartsteuer machen. Und doch gibt es bei der Steuer eine Geschlechterlücke. Frauen tun sich laut einer Studie deutlich schwerer mit der Steuererklärung. Warum das so ist – und wie auch jede Frau die Steuer spielend leicht selbst schafft, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was…

Weiterlesen

14.09.2021 · smart steuern

Ruhestand im Ausland – was ist mit Rente und Steuern?

Immer mehr Deutsche erfüllen sich im Rentenalter einen Lebenstraum. Sie leben und wohnen dort, wo andere Urlaub machen. Wo es wärmer ist oder auch preiswerter. Wenn Sie auch mit diesem Gedanken spielen, sollten Sie sich gut vorbereiten. Denn kommt die Rente auch ins neue Land? Werden immer noch Steuern fällig? Und wenn ja, wo? In Deutschland? Oder in der neuen Heimat? Und wie immer: Lassen sich die Steuern irgendwie nach unten drücken? 

Trend…

Weiterlesen

10.09.2021 · smart steuern

Globale Mindeststeuer schon auf der Zielgeraden?

Viele Jahre passierte öffentlich nahezu nichts bei der Besteuerung von globalen Unternehmen. Das sieht in diesem Jahr schon mal ganz anders aus. Denn nach den G7-Staaten haben sich mittlerweile auch die G20-Länder auf eine weltumfassende Steuerreform geeinigt. Inklusive einer globalen Mindeststeuer von 15 % für Unternehmen. Ist damit nun alles klar? Wie ist der aktuelle Stand, wo liegen die Probleme? Und wie stark würde Deutschland von der Reform profitieren? Viele Fragen -…

Weiterlesen

07.09.2021 · smart steuern

Photovoltaikanlagen – jetzt auch ohne Steuer möglich

Immer mehr Deutsche setzen auf die Kraft der Sonne – und bauen eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf ihr Dach. Ist auf jeden Fall gut für die Umwelt, den Geldbeutel schont es auch und zu guter Letzt lassen sich damit sogar noch Steuern sparen. Wenn da nicht das Finanzamt oft anderer Meinung wäre. Was das Problem dabei ist und wie Sie den ganzen Steuerärger mittlerweile vermeiden können – Sie erfahren es hier im Blog…

Weiterlesen

03.09.2021 · smart steuern

Grüne wollen bundesweites Meldeportal gegen Steuerbetrug

Es war wohl der Steuer-Aufreger der Woche. Erst führte der grüne Finanzminister in Baden-Württemberg ein Meldeportal zur Anzeige von Steuervergehen ein. Natürlich gab es heftigen Gegenwind vom politischen Gegner. Doch die grüne Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl, Annalena Baerbock, setzte noch einen drauf. Die nächste Bundesregierung solle das auch deutschlandweit einführen, meinte sie. Was es mit dem Portal genau auf sich hat, welche Reaktionen es gab, warum das eigentlich nicht ganz neu ist und wie…

Weiterlesen

31.08.2021 · smart steuern

Rückblick: Was hatten SPD und CDU/CSU 2017 steuerlich versprochen?

Nun ist es nur noch knapp ein Monat bis zur Bundestagswahl. Was die Parteien steuerlich an Ideen haben, konnten Sie hier im Blog von smartsteuer in den letzten Wochen ausführlich lesen. Doch was ist aus den Aussagen in den Wahlprogrammen der Parteien im Jahr 2017 geworden. War das nur heiße Luft – oder wurde auch etwas umgesetzt steuerlich? Es wird spannend…

Kleiner Rückblick gefällig?

Schauen wir zuerst noch ein bisschen weiter zurück:…

Weiterlesen

27.08.2021 · smart steuern

Flutschäden von der Steuer absetzen

Das große Unwetter im Westen Deutschlands forderte fast 200 Todesopfer – zudem gehen die materiellen Schäden in den zweistelligen Milliardenbereich. Gut, wer ausreichend versichert war. Doch was ist, wenn die Versicherung nicht oder nicht alles zahlt? Dann können viele Betroffene immerhin noch viele Ausgaben von der Steuer absetzen. Wie das funktioniert und was zu beachten ist – wir sagen es Ihnen in diesem Artikel. 

Bin ich richtig versichert?

Das werden sich wohl…

Weiterlesen

25.08.2021 · smart steuern

Sie haben die Wahl – mit unserem Steuer-O-Mat

Da ist er wieder! Rund fünf Wochen vor der Bundestagswahl stellen wir wieder unseren Steuer-O-Mat kostenlos bereit. Damit können Sie bereits zum dritten Mal nach 2013 und 2017 selbst ausrechnen, was die steuerlichen Pläne der Parteien konkret für Sie bedeuten. Also wie viele Steuern Sie weniger (oder mehr) zahlen müssten, wenn der jeweilige Plan umgesetzt werden würde. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier im Blog von…

Weiterlesen

20.08.2021 · smart steuern

Endlich Schluss mit den hohen Steuerzinsen

Es hat mal wieder viele Jahre gebraucht – doch nun hat das Bundesverfassungsgericht entschieden: Die mittlerweile völlig überhöhten Zinsen bei der Steuer in Höhe von 6 % pro Jahr sind nicht nur realitätsfern, sondern auch verfassungswidrig. Und zwar schon seit 2014. Doch was bedeutet das Urteil der höchsten Richter in Karlsruhe genau? Wen betrifft es, greift das nur bei Steuernachzahlungen oder auch bei Steuererstattungen? Gilt es rückwirkend – und vor allem: wie…

Weiterlesen

17.08.2021 · smart steuern

Kleine Parteien und ihre steuerlichen Pläne zur Bundestagswahl

53 Parteien (!) können laut Bundeswahlleiter an der Bundestagswahl am 26. September teilnehmen. Das sind viel mehr als bei den letzten Wahlen. Nun wissen wir alle, dass es dank der 5%-Hürde die meisten nicht mal ansatzweise in den Bundestag schaffen werden. Trotzdem wollen wir nach den etablierten Parteien nun auch bei einigen der kleinen in die Programme schauen und die Frage beantworten, was die steuerlich machen würden. 

Bekannte…

Weiterlesen

13.08.2021 · smart steuern

Zahlen wir bald noch mehr Steuern?

Manchmal macht es schon ein bisschen Spaß, Kommentare in der Presse zu lesen. Wie diesen hier in der Tageszeitung Welt. „Noch mehr Steuer? Der Staat schröpft die Bürger ohnehin im Übermaß“ heißt die Überschrift – und beschäftigt sich mit den steuerlichen Plänen in den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl.
Wie gut, dass wir uns von smartsteuer zuletzt auch ausführlich damit befasst haben…

Ein bisschen sehr…

Weiterlesen

10.08.2021 · smart steuern

Bundestagswahl 2021: Das sind die Steuerpläne von CDU/CSU

Seit nunmehr 16 Jahren sind die Unionsparteien an der Macht. Da kann man sich offenbar Zeit lassen mit einem Wahlprogramm. Denn während die anderen derzeit im Bundestag vertretenen Parteien längst ihre Programme diskutiert und verabschiedet haben, dauerte es bei CDU/CSU gefühlt ewig. Deshalb bilden die Parteien mit dem C auch den Schlusspunkt unserer Reihe. Die Steuerkonzepte von FDP, AfD, SPD, Linke und Grüne hatten wir hier schon im Blog beleuchtet. 

„Das Programm für…

Weiterlesen