14.02.2020 · smart steuern

Kleine Änderung, große Wirkung – die Verlustbeschränkung

Weihnachten liegt nun schon ein paar Wochen zurück. Doch die Bundesregierung hat kurz vorm Fest ein solch unwillkommenes Geschenk unter den Baum gelegt, dass wir jetzt noch mal darauf eingehen müssen. Es geht um Börsengeschäfte – und deren Besteuerung. Mit einer ab 2021 geplanten Änderung im Einkommensteuergesetz kann es zu der absurden Situation kommen, dass Anleger mehr Steuern zahlen als Sie überhaupt an Gewinnen gemacht haben. Wie das gehen soll – Sie…

Weiterlesen

11.02.2020 · smart steuern

Staat gewinnt – Sparer verliert

Hätte, hätte, Fahrradkette. Dummer Spruch, ich weiß. Aber hier passt er wirklich. Denn in mehreren Untersuchungen ist jetzt herausgekommen, was der deutsche Staat in den letzten Jahren eigentlich an Zinsen hätte zahlen müssen – und was der deutsche Sparer an Zinsen bekommen hätte. Schuld an allem sind natürlich die dauerhaft niedrigen Zinsen. Und das freut den Staat, also Bund, Länder und Gemeinden – ärgert aber den deutschen Sparer. Wie das genau aussieht,…

Weiterlesen

10.02.2020 · smart steuern

Viel erben – wenig Steuern zahlen

Es sind immer nur Schätzungen, aber so um die 300 Milliarden Euro werden in Deutschland vererbt oder verschenkt. Pro Jahr, versteht sich. Und wie viel Steuern landen davon beim Fiskus? 2018 waren es knapp 7 Milliarden Euro. Klingt das schon ziemlich ungerecht, kommt es noch dicker: Laut Auswertungen des statistischen Bundesamtes zahlten Großerben mit mehr als 10 Millionen Euro 2018 im Schnitt darauf nur 5 Prozent an Steuern. Wie kann das sein…

Weiterlesen

07.02.2020 · smart steuern

10 Jahre smartsteuer –  2020 noch besser

Neues Jahr, neues Glück – sagt man so. Doch Glück brauchen Sie mit smartsteuer wahrlich nicht. Denn mit unserer Online-Steuererklärung ist die Steuer wirklich schnell und einfach gemacht. Doch es geht immer noch einfacher und schneller. Und deshalb gibt es auch im Jahr 2020 jede Menge Verbesserungen. Wir nennen Ihnen die fünf wichtigsten. 

Es ist fast nicht zu glauben, aber pünktlich zum 10. Geburtstag können wir von smartsteuer eine Rekordzahl vermelden….

Weiterlesen

04.02.2020 · smart leben

5 Spartipps – so stopfen Sie das Winter-Loch

Der Dezember war für den ein oder anderen hart, finanziell gesehen zumindest. Doch – hätten Sie es gewusst? – der teuerste Monat ist im Schnitt dann sogar der Januar. Jahresbeiträge, Betriebskostennachzahlungen und vieles mehr können dafür sorgen, dass bald Ebbe auf dem Konto ist. Grund genug, jetzt endlich mal in sich zu gehen – und etwas dagegen zu tun. Mit unseren, ganz verschiedenen Tipps schaffen Sie es bestimmt.

Aufmerksame Leserinnen und…

Weiterlesen