Wer muss eine Steuererklärung abgeben? | smartsteuer

Wer muss eine Steuererklärung abgeben?

Bei erstmaliger Abgabe der Steuererklärung wird der zuständige Sachbearbeiter des Finanzamts natürlich auf die vorliegenden Besteuerungsmerkmale aufmerksam und möglicherweise auch für zurückliegende Jahre eine Erklärung anfordern.

Das Finanzamt kann dabei nicht unendlich in die Vergangenheit zurückgehen, denn es muss die so genannte Festsetzungsfrist beachten (grundsätzlich vier Jahre), innerhalb derer noch eine Steuerfestsetzung vorgenommen werden kann. Nur wenn eine Steuerhinterziehung vorliegt, können noch Steuererklärungen der vergangenen zehn Jahre nachgefordert werden.


Fundstelle: § 46 Abs. 2 Nr. 3a EStG, § 169 AO

Schlagworte:
smartsteuer GmbH hat 4,78 von 5 Sternen |1496 1496 Bewertungen auf ProvenExpert.com